Zooschulunterricht

Zooschulunterricht

Unterricht im Freien

Die Zooschule ist ein Bildungsangebot im Tierpark Cottbus und spannender Biologieunterricht im Freien. Entdecken, beobachten, hören, riechen und teilweise sogar berühren – Der Tierpark wird zum Klassenzimmer. Zusammen mit Kindergartenkindern und Schülern erkunden wir Spannendes aus dem Tierreich. 

Der Zooschulunterricht eignet sich als tolle Ergänzung zum Biologie-, Nawi- und Sachkundeunterricht. Ideal ist eine Verknüpfung mit dem aktuellen Unterrichtsthema, wodurch die Kinder ihre vorhandenen Kenntnisse in den Zooschulunterricht einbringen und ihr Wissen vertiefen können.

Zooschulunterricht bieten wir zu folgenden Tagen und Zeiten an:

Montag 9:15 Uhr
Dienstag 9:15 Uhr
Mittwoch 9:15 und 13:30 Uhr
Donnerstag 9:15 Uhr
Freitag 9:45 Uhr und 13:30 Uhr

Im Kalender auf der rechten Seite können Sie den Zooschulunterricht buchen (Zooschultermine in Grün und Ferien in Gelb). Durch einen Klick auf Ihren Wunschtermin sehen Sie, ob er verfügbar ist und kann fest gebucht werden. Ist ihr Wunschtermin ausgebucht und es gibt keinen passenden Alternativtermin, können Sie einen Wandertag bei uns anfragen. Infos zu Wandertagen finden Sie hier.

Hinweis: Der Zooschulunterricht beginnt immer an der Zooschule. Wir bitten Sie 15 Minuten vor Zooschulbeginn an der Kasse zu sein, damit wir pünktlich starten können.. Auf Wunsch kann der Beginn am Montag, Mittwoch und Donnerstag um bis zu 30 Minuten nach hinten verschoben werden. Vermerken Sie das bitte im Notizfeld der Terminbuchung.

Themenbeispiele des Zooschulunterrichtes sind:

  • Von Kopf bis Fuß - Aufbau der Tiere
  • Tiere des Bauernhofes
  • Exotische Haustiere
  • Tiere aus fernen Wäldern
  • Lebensraumanpassung
  • Aufgaben der Zoos
  • Verhalten

Umweltbildung und BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung) sind wichtige Bestandteile der Zooschule.
Beispiele dafür sind:

  • Naturschutz und Umweltverhalten
  • Bedrohte Tiere (Eingriffe des Menschen in die Natur, eigener Beitrag zum Umweltschutz)
  • Biodiversität und nachhaltige Entwicklung
  • Wasser ist Leben
  • Ernährung im Tierreich – bedarfsgerecht und nachhaltig
  • Die Folgen unserer Ernährung
  • Müllvermeidung

Anhand des Rahmenlehrplans ergeben sich viele Anknüpfungspunkte für den Zooschulunterricht. Stöbern Sie in unserer Themenübersicht:

PDF Themenübersicht für die Grundschule

PDF Themenübersicht für die Sek 1 und 2

  

Ürigens: Die Zooschule nutzt den WWF-Artenschutzkoffer.WWF FreeTab A4

Der WWF-Artenschutzkoffer ist unterteilt in die Themen "Wolf", "Artenschutz" und "Heilkraft der Natur". Informationen finden Sie unter: http://www.wwf.de/aktiv-werden/bildungsarbeit-lehrerservice/

UN Dekade Logo Ausgezeichnetes Projekt 2017 500x85px

 

Abschließende Hinweise:

Die Gruppengröße ist auf eine Klasse beschränkt! Reisen Sie mit zwei Klassen an, können nicht beide zu gleichen Zeit in den Zooschulunterricht - wir versuchen dennoch eine angenehme Lösung für Sie zu finden.

Der Zooschulunterricht beginnt immer an der Zooschule. Wir bitten Sie 15 Minuten vor Zooschulbeginn an der Kasse zu sein, damit wir pünktlich starten können.

Kosten: pro Kind 1,00 € Zooschulbeitrag zzgl. Tierparkeintritt.

Wichtig ist eine vorherige Buchung! Nutzen Sie dafür bitte die Terminbuchung in unserem Kalender.

Bei Fragen erreichen Sie mich unter:
Tel.: 0355 – 35 553 66, Bürozeit Dienstag und Donnerstag 13 - 14 Uhr
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fax: 0355 612 135 104

 Zooschullehrerin Dipl. Biol. Julia Nitsche

Buchen Sie hier Ihren Termin

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
22
23
29
30
Interreg Zooschule in Zielona Gora
Ferien
Zooschule